Senta Studer

Dozentin für Klavier


Senta Studer war als Tochter der Opernsängerin und zweifachen Grammy Preisträgerin Cheryl Studer bereits seit frühester Kindheit von Musik umgeben. Bereits in jungen Jahren begann sie mit Klavier- und Cellounterricht, worauf Gesangsunterricht (u.a. bei der eigenen Mutter) folgte. Nachdem zunächst Einflüsse aus der klassischen Musik überwogen, wandte sie sich im jungen Erwachsenenalter dem Pop- und Jazzgesang zu und sang in verschiedenen Coverbands. 2013 brachte sie ihre erste Solo-CD mit eigenen Songs heraus.
Neben ihren zahlreichen Projekten ist sie als Vocalcoach bzw. Dozentin für Klavier tätig und arbeitet als Live- und Studiomusikerin.