Lehrer

Dozent für Gitarre & E-Gitarre


Johannes Böhm lernte zunächst bei Ralf Cetto E-Bass und absolvierte dann an der Hochschule für Musik in Würzburg erfolgreich ein Studium mit dem Hauptinstrument Kontrabass (Jazz) bei Rudi Engel.
Seitdem hat er mit verschiedenen Bands zahlreiche Konzerte im In- und Ausland, sowie Radio- und Fernsehauftritte absolviert.

Dozentin für Geige


Ulrike Devantier ist als Geigen und Bratschenlehrerin an der Musikschule Werbach tätig.
Sie studierte an der Musikhochschule Berlin
Geige und Bratsche und arbeitete im Anschluss dort 15 Jahre an einer der Städtischen Musikschulen als Geigen und Bratschenlehrerin und im Fachbereich Musikalische Früherziehung in Kindergärten.
1999 zog sie nach Würzburg und gibt Unterricht im eigenen Unterrichtsstudio und an mehreren Musikschulen und Bildungshäusern.
Sie leitet Ensemblekurse und Kammermusikgruppen sowie
Kurse für Musikalische Früherziehung und Eltern Kind Gruppen.

Dozent für Schlagzeug


Anselm Kirsch hat an der Hochschule für Musik Würzburg Musikpädagogik und klassisches Schlagwerk/ Percussion studiert.
Die praktischen Erfahrungen in zahlreichen Bands unterschiedlicher Musikrichtungen (Pop, Rock, Jazz, Funk, Hip Hop) und Orchestern erweitern sein Unterrichtsangebot.
Darüber hinaus gibt er Workshops im Bereich Rhythmuscoaching, Cajon und Bodypercussion.
Der Spaß an der Vielfältigkeit der Musik, das miteinander Musizieren und die individuelle Entfaltung stehen dabei im Vordergrund seiner musikpädagogischen Arbeit.
Aktuell spielt er als Schlagzeuger und Percussionist in der Würzburger Band Tanzkinder, der Funkband Shaker Bakers und mit dem Sänger Donny Vox.

Dozent für Klarinette & Saxophon


Eduard Prost - Sein Studium für klassische und populäre Musik begann er am Konservatorium Gnesin in Moskau und beendete es mit dem Diplom als Musiklehrer und Konzertmusiker im Fach Jazz und Popularmusik an der Hochschule für Musik in Würzburg.
In seiner beruflichen Laufbahn sammelte er durch das Mitwirken in Jazzformationen, Bigbands sowie verschiedenen Rock- und Galabands bei europäischen und internationalen Projekten wertvolle Erfahrungen, die sich auch im Unterricht für seine Schüler als bedeutsam erwiesen.
Zudem nahm er an zahlreichen Workshops teil (z.B. Ernie Watts und Peter Weniger) und übernahm fachübergreifend für zwei Jahre die Leitung eines Männerchors.

Eduard Prost unterrichtet nun bereits seit über 30 Jahren Saxophon und Klarinette. Durch sein pädagogisches und didaktisches Geschick und seine Faszination für das Saxophonspielen, fand er zu Schülern aller Altersklassen und Entwicklungsstufen einen guten Zugang und konnte sie zum selbständigen Lernen motivieren. Mehrere seiner Schüler hat er so erfolgreich zur Aufnahme an Musikhochschulen geführt, andere hat er dabei unterstützt, die Freude am eigenen Musizieren zu festigen.
Seine bevorzugten Musikrichtungen sind Jazz, Rock`n`Roll, Soul und im Unterrichtskontext auch Klassik. Darüber hinaus hat er sich intensiv mit Homerecording befasst und hat somit Erfahrungen in den Bereichen Aufnahmetechnik, Soundverarbeitung von echten und virtuellen Instrumenten und der Produktion von CD`s.

Dozentin für Querflöte


Alexandra Sauer studierte nach ihrem Abitur Schulmusik für Gymnasium an der Hochschule für Musik Würzburg und absolvierte 2007 das Erste Staatsexamen mit Hauptfach Querflöte. 2010/2011 war sie an der Realschule Karlstadt als Musiklehrerin und Chorleiterin tätig. An der Musikschule Ebern und Strullendorf konnte sie schon während dem Studium instrumentalpädagogische Erfahrungen sammeln. Derzeit promoviert sie an der Hochschule für Musik Würzburg im Fach Musikpädagogik. Seit 2011 ist sie freiberuflich als Instrumentalpädagogin und Chorleiterin tätig. An der Musikschule Werbach ist sie seit September 2011 Lehrkraft im Fach Querflöte.

Dozentin für Klavier


Senta Studer war als Tochter der Opernsängerin und zweifachen Grammy Preisträgerin Cheryl Studer bereits seit frühester Kindheit von Musik umgeben. Bereits in jungen Jahren begann sie mit Klavier- und Cellounterricht, worauf Gesangsunterricht (u.a. bei der eigenen Mutter) folgte. Nachdem zunächst Einflüsse aus der klassischen Musik überwogen, wandte sie sich im jungen Erwachsenenalter dem Pop- und Jazzgesang zu und sang in verschiedenen Coverbands. 2013 brachte sie ihre erste Solo-CD mit eigenen Songs heraus.
Neben ihren zahlreichen Projekten ist sie als Vocalcoach bzw. Dozentin für Klavier tätig und arbeitet als Live- und Studiomusikerin.

Dozent für Gesang


Bettina Winkler

Vita
• Qualitätszertifizierte Gesangslehrerin und Chorleiterin für Pop/Rock/Jazz
• Diplomierte Musikpädagogische Fachkraft „Rhythmuspädagogik“
• Zertifizierte ganzheitliche Stimmtherapeutin/Stimmcoach
• Zertifizierte Chorleiterin für Pop/Rock/Jazz
• Zertifizierte ganzheitlicher Stimmcoach
• Mehrjährige Band-, Bühnen- und Chorerfahrung
• Weiterbildungen in Complete Vocal Technique für Gesang und Chorarbeit

Aktuell:
• Dozentin für Gesang, Stimmbildung im Bereich Pop/Rock/Jazz und für das
Jazz-Vocal-Ensemble an der Universität Würzburg - Philosophische Fakultät, Institut für Musikforschung und Lehrstuhl für Musikpädagogik
• Chorleiterin in verschiedenen Ensembles und Chören
• Gesangslehrerin an verschiedenen Musikschulen
• Dozentin für den Nordbayerischen Musikbund für die Leistungsabzeichen D1, D2
• Coachings für Chöre und Ensemble
• Ganzheitlicher Stimmcoach bei Stimma in Veitshöchheim

Dozentin für Klavier


Julia Zerbin absolvierte 2014 die Berufsfachschule für Musik in Nürnberg (bbs) zur stattlich geprüften Chor- und Ensembleleiterin mit Hauptfach Klavier sowie Chorleitung und Ensembleleitung. Sie befindet sich im 4. Studienjahr an der Hochschule für Musik in Würzburg mit dem Schwerpunkt Elementare Musikpädagogik und Klavier zudem ist sie seit 2013 in der privaten Klavierausbildung bei Walter Treuheit in Fürth. Seit 2016 arbeitet sie als freiberufliche Klavierlehrerin.