Netze BW spendet Porto

Etwas aus der Portokasse bezahlen – von dieser normalerweise eher negativ gemeinten Redewendung kann es durchaus auch eine positive Variante geben. Wie im Falle der Netze BW-Aktion „Zählerstand online erfassen“, bei der in Werbach 294,30 Euro zusammenkamen. Der Betrag kommt der Musikschule Werbach zugute. Der Leiter Dieter Oxenknecht-Kuhn nahm in Anwesenheit von Bürgermeister Ottmar Dürr den Spendenscheck entgegen. „Wir freuen uns über jeden zusätzlichen Euro, der uns und unsere Arbeit unterstützt“, bedankt sich Oxenknecht-Kuhn bei allen Haushalten, die ihren Zählerstand online mitgeteilt und somit zur Spende beigetragen hatten. „Unser Ziel ist es, mehr und mehr von der postalischen Datenübermittlung abzurücken“, erklärt Cornelia Raiwet von der Netze BW. „Darum bieten wir verschiedene zeitgemäße Wege an, um die Angaben ohne große Umstände durchgeben zu können.“ Dadurch sparen die Kunden Zeit und die Netze BW optimiert die Qualität ihrer Datenerfassung. Und obendrein wird ein Beitrag zum Umweltschutz geleistet. Denn der Verzicht auf die bislang übliche Ablesekarte bedeutet auch, dass sich dadurch das Papier und der Transport per Post erübrigt.
Für jeden Zählerstand, der pro Kommune online erfasst wird, geht das Rückporto an eine dort tätige gemeinnützige Organisation. Zur Verwendung des Betrags kann die Kommune Vorschläge machen. Die Aktion wird in diesem Jahr fortgeführt.

NEU – Unterricht für Akkordeon/ Steirische Harmonika

Die Musikschule gibt ab sofort Unterricht von Akkordeon/ Steirische Harmonika. Der Unterricht ist jeweils am Freitagnachmittag in der Musikschule (Tauberhalle). Dozent für Akkordeon ist Kevin Sauer. Als Akkordeonist wirkte er bereits in etlichen Theaterproduktionen des Staatstheaters Meiningen sowie des Mainfranken Theaters Würzburg mit. Seine Liebe fürs Unterrichten teilt er seit 2018 ebenfalls mit seinen Schülern an der Musikschule Schweinfurt / Außenstelle Werneck. Als Reparateur und Mitarbeiter im Akkordeon Centrum Czertzick ist er außerdem Ansprechpartner und Vermittler bei sämtlichen Fragen rund um Akkordeonkauf und -verleih. Wer sich zudem für den klanglichen Charme und die typische Musik der Steirischen Harmonika interessiert, ist bei H. Sauer ebenso bestens beraten

Annika Weber kommt ab Sept. 2019 als neue Lehrkraft für Musikalische Früherziehung, Schulchor der Welzbach-Grundschule Wenkheim und Gesang.

Dozentin für Musikalische Früherziehung, Schulchor der Welzbach-Grundschule Wenkheim und Gesang


Annika Weber, geboren 1994, entdeckte bereits in ihrer frühen Kindheit die Liebe zur Musik. Im Jahr 2016 schloss sie erfolgreich die Ausbildung, an der Berufsfachschule für Musik in Kronach, zur staatlich anerkannten Chor- und Ensembleleiterin ab.
Danach begann sie ihr Studium an der Hochschule für Musik in Würzburg, im Fach Elementare Musikpädagogik, bei Barbara Metzger und Michael Forster. Dort wird sie, unter anderem, im Bereich des Elementaren Musizierens, Saxophon, Gitarre und Stimmbildung ausgebildet. In ihrer Laufbahn erhielt sie zudem Stimmcoaching, Atemtraining und Stimmbildung mitunter bei Daniela Pfaff-Lapins, Alina Probst und Daniela Bauer.
Egal ob alt oder jung, ganz am Anfang oder fortgeschritten, in der Gruppe oder alleine - jeder kann Musik machen und das mit Freude! Bei der Musikalischen Früherziehung erleben die Kinder, wie sich die Musik durch Bewegung, Instrumentalspiel und die Stimme spürbar machen und erleben lässt. Hierbei wird besonders Wert auf gesundes Singen und Sprechen, die Entwicklung der Grob- und Feinmotorik, Sensibilisierung, Ausbau der rhythmischen und musikalischen Qualitäten, sowie ein gutes Körpergefühl gelegt. Das Ganze ist verbunden mit viel Spaß und Freude am Miteinander.

Musikschule bezieht neue Räume im Untergeschoß der Tauberhalle

Die Renovierung der Räume im Untergeschoß der Tauberhalle sind kurz vor dem Abschluß. Somit kann in wenigen Wochen der Umzug aus der Hauptschule erfolgen. Mit diesen Räumen wurde seitens der Gemeinde Werbach eine dauerhafte Lösung gefunden. Dies war insofern erforderlich, da die ehemalige Hauptschule in den nächsten drei Jahren zur Ganztagesgrundschule hin renoviert wird.

Neugestaltung Website

Nachdem die bisher Webpräsenz der Musikschule Werbach technisch aber auch inhaltlich etwas in die Jahre gekommen war, wird in den nächsten Monaten die Website auf neuer technischer Basis mit aktualisierten Inhalten gefüllt. Lasst Euch überraschen und schaut regelmäßig mal rein.